Texel per Fahrrad entdecken

Radfahren auf Texel

140 km Radwege warten auf Sie!

Texel ist eine echte Fahrradinsel. Ganze 140 km Radweg durchziehen die Insel und führen dabei zu den schönsten Stellen. Egal ob über den Deich mit Blick auf das Wattenmeer oder durch idyllische Naturparks, Dünen, Polderlandschaften, Wälder und stimmungsvolle Dörfer, mit urigen Kneipen und Caféterrassen zum Rasten. Mit dem Fahrrad erreichen Sie Stellen, wo das Auto nicht hinkommt. Viel Radelvergnügen!

Wanderweg - Polder Waalenburg (NL)

Uferschnepfen, Rotschenkel, Feldlerchen und andere Stelzvögel tummeln sich in großer Zahl in der ländlichen Landschaft des Polders Waalenburg. Außerdem verwandeln diverse Pflanzen, zum Beispiel Kuckucksblumen und Orchideen, diesen Polder im Frühjahr buchstäblich und im übertragenen Sinne in ein Farbenmeer. Auf alten, gewundenen Deichen können Sie diese faszinierende Landschaft kennen lernen.

Anzahl der Kilometer: 21,5
Ausgangspunkt: Ecomare

Laden Sie hier die Route mit ausführlicher Beschreibung herunter   

Wanderweg - Verdwenen haventjes (NL)

Die Inselbewohner haben jahrhundertelang den Naturgewalten getrotzt, um Handel und Fischerei betreiben zu können. Die Landschaft ließ sich widerstandslos durch die starke Strömung leiten, und die Häfen – strategische Handelsplätze – sind in deren Kielwasser ebenfalls „umgezogen“. Diese Radroute führt Sie an solchen verschwundenen Hafenplätzen entlang und vermittelt Ihnen eine lebendige Vorstellung von 750 Jahren Fischerei auf Texel. Wer den Wanderweg überquert, taucht in die Geschichte des Fischerdorfes Oosterend ein. 

Anzahl der Kilometer: 40
Ausgangspunkt: Peperhof 7, Oosterend

Laden Sie hier die Route mit ausführlicher Beschreibung herunter   

Texel-Tipp von Simone

Bei De Krim Texel arbeiten viele Einwohner von Texel. Sie wissen genau Bescheid über die Insel und geben Ihnen die besten und originellsten Tipps für einen schönen, unvergesslichen Urlaub. Simone ist seit 5 Jahren bei De Krim Texel angestellt und war die erste Mitarbeiterin an der Rezeption des Ferienparks De Krim.

Simone ist die Tochter eines Fahrradschlossers in De Cocksdorp; es ist also naheliegend, dass sie Ihnen wertvolle Tipps für eine interessante Radtour geben kann. „Radfahren ist einfach wunderbar. „Dabei kann man sich herrlich entspannen, die Natur genießen und unterwegs in einem Straßencafé rasten oder sich ein Eis genehmigen“, zählt sie fröhlich auf. 

Rad fahren kann man überall auf Texel, aber als Mitarbeiterin des Ferienparks De Krim hat sie natürlich eine Tour zusammengestellt, die von hier aus beginnt. „Durch die Dünen fährt man nach De Koog. Von dort aus erreicht man das Naturschutzgebiet Waalenburg, und von hier aus kommt man über Oosterend oder Oost zum Deich und danach zurück nach De Cocksdorp. Das ist eine 34 Kilometer lange, sehr abwechslungsreiche Tour.“

Laden Sie die Karte mit der Route herunter, die Simone zusammengestellt hat  

100 Kilometer MTB-Route 

Die 100 Kilometer lange MTB-Route ist für Mountainbiker eine echte Herausforderung. Diese führt quer durch Dünen, Wald und wunderschöne Landschaften an der Westküste entlang. An der Ostküste gibt es auch Gegenden mit befestigten Wegen, aber dadurch hat man mehr Zeit für ein Tässchen Kaffee beim Leuchtturm oder für eine leckere Fischmahlzeit im Hafen. 

Die Route auf der Karte ansehen  

Fotoalbum Radfahren auf Texel

Randwandern auf Texel

Texel verfügt seit 2011 über ein umfassendes Radwegnetz. Anhand von Knotenpunkten kann man seine Route selbst zusammenstellen. Die Zahl der Knotenpunkte ist übersichtlich: 57 an der Zahl. Informationsschilder mit Radwanderkarte finden sich überall auf der Insel. Der VVV hat eine Radwanderkarte herausgegeben, auf der die Knotenpunkte eingezeichnet sind. Falk bietet eine Radwanderkarte mit einem Themenradweg über Texel. Verschiedene Fahrradkarten sind in Ihrer Ferienanlage auch am Empfang erhältlich.

TIPP: Einer der schönsten Radwege durch das Texeler Altland ist das Skillepaadje zwischen 't Buurtje und Brakenstein. Ein Pfad über einen kleinen Deich durch das Feuchtbiotop Mielanden am Fuße des Hoge Berg. 

In den meisten Parks von De Krim Texel sind Leihfahrräder erhältlich. Darüber hinaus gibt es in den meisten Texeler Dörfern einen Fahrradverleih. Manche Fahrradverleiher bieten neben normalen Fahrrädern auch Tandems und E-Bikes. Überall auf der Insel findet man irgendeinen Ort zum Entspannen oder zum Aufladen des E-Bikes. 

Fragen? 

Wir sind für Sie da!

+31 - 222 - 390 112 

Montag-Freitag: 9.00-18.30
Wochenende: 9.00 -17.00

Häufig gestellte Fragen

FAQ anschauen

+31 6 1349 1966 (whatsapp)

Täglich 9.00-20.00
Antwort innerhalb von 30 Minuten

Alle Preise 2019 sind inkl. MwSt., Reservierungsgebühren und zzgl. Kurtaxe (€ 1,85 p.P.p.N. mit einem Höchstbeitrag für 7 Nächte). Die Preise für die Ferienhäuser und eingerichteten Zelte mit eigenem Badezimmer sind inkl. der Endreinigung. Bei den Ferienhäusern und eingerichteten Zelten gilt zusätzlich: inkl. Bettwäsche für eine Person. zzgl. obligatorischer Bettwäsche ab der zweite Person - p.P. € 8,95. Preisänderungen vorbehalten.

Für Gruppenreservierungen wenden Sie sich bitte an die Abteilung Reservierung.

Alle Preise 2019 sind inkl. MwSt., Reservierungsgebühren und zzgl. Kurtaxe (€ 1,85 p.P.p.N. mit einem Höchstbeitrag für 7 Nächte). Die Preise für die Ferienhäuser und eingerichteten Zelte mit eigenem Badezimmer sind inkl. der Endreinigung. Bei den Ferienhäusern und eingerichteten Zelten gilt zusätzlich: inkl. Bettwäsche für eine Person. zzgl. obligatorischer Bettwäsche ab der zweite Person - p.P. € 8,95. Preisänderungen vorbehalten.

Für Gruppenreservierungen wenden Sie sich bitte an die Abteilung Reservierung.

Angeschlossen bei:

Kooperiert mit:

© 2018 De Krim Texel - Rechtliche Angaben 

© 2018 De Krim Texel