Sonnekollektoren und Wasserspeicher 

Auf dem Golfplatz De Texelse

Auf dem Golfplatz De Texelse wird derzeit ein zweites Solarfeld auf einem Wasserspeicher errichtet. Damit ist der Golfplatz De Texelse auf Dürreperioden und wasserreiche Zeiten gut vorbereitet, und De Krim Texel deckt seinen Energiebedarf zunehmend selbst.

Golfbaan_1

Nachhaltiges Wassermanagement und Energieerzeugung

Auf dem Golfplatz De Texelse gibt es zwei Wasserspeicherflächen. Die gesamte Wasserfläche beträgt mehr als 12.500 m2, so dass hier etwa 27.500.000 Liter Wasser gespeichert werden können. In Zeiten von Hochwasser erfüllen diese Speicher eine nützliche Funktion für den Golfplatz und die Umgebung, indem sie überschüssiges Wasser vorübergehend speichern. 

Auf dem ersten Wasserspeicher wurden im Jahr 2017 bereits 2.390 Solarpaneele installiert. Weitere 1.600 Solarzellen werden auf dem zweiten Wasserspeicher installiert. De Krim Texel macht damit einen großen Schritt in Richtung eigene Energieerzeugung und wird diese über ein intelligentes Netzsystem effizient selbst nutzen. 

Durch die Installation der schwimmenden Solarpaneele wird auch die Verdunstung des gespeicherten Wassers um 75 % reduziert. Das bedeutet, dass in den Sommermonaten etwa 30.000 Liter pro Tag (über 5.000.000 Liter pro Jahr) nicht verdunsten und somit für schwere Dürreperioden verfügbar bleiben.

Lesen Sie mehr über die nachhaltige Politik auf De Krim Texel

Weitere News

De Texelse steigt in der Rangliste auf
29-03-2024

Golfplatz de Texelse ist in der Rangliste von The Golfers' Choice Rankings stark angestiegen.

Mehr lesen
Fotowettbewerb
15-10-2021

Haben Sie schöne Bilder auf Texel gemacht? Dann Sie können am Fotowettbewerb teilnehmen!

Mehr lesen

Herausgeber De Krim Texel
Aktualisierung: 13. April 2023, 16:30

Auf dem Laufenden bleiben

Immer die neuesten Infos und die besten Angebote - ganz einfach per E-Mail!