Unsere Website wurde aktualisiert! Geben Sie uns Ihr Feedback und gewinnen Sie tolle Preise. Mehr Lesen

KNRM-Arrangement liefert 161 neue Spender für das KNRM

Letzten Samstag konnte am Tag der offenen Tür der KNRM (Königliche Holländische Rettungsgesellschaft) ein starker Besucherandrang verzeichnet werden. Viele Spender nutzten die Gelegenheit zu einer kleinen Spritztour mit einem Rettungsboot. 

So unternahmen ehrenamtliche Mitarbeiter der KNRM bei De Cocksdorp Touren mit dem Rettungsboot de Beursplein, und bei Oudeschild standen schon die Boote Zalm und Cornelis Dito bereit. Es gab gebratenen Fisch, und ehrenamtliche Rettungskräfte standen Rede und Antwort bei allen Fragen zur KNRM. 

Dann kam der feierliche Moment, als Bürgermeister Uitgehaag, dem Vorsitzenden der Texeler Rettungsgesellschaft, ein Scheck des Ferienparks De Krim überreicht wurde. De Krim bietet seinen Gästen in diesem Zeitraum bereits seit etwa sieben Jahren sogenannte KNRM-Arrangements an. Dabei zahlt De Krim ein Jahr lang den Spendenbeitrag für die KNRM in Höhe von € 25,-. Erfahrungsgemäß bezahlt der weitaus größte Teil der Gäste auch in den Jahren danach den Spendenbeitrag weiter. Dieses Jahr ergab die Aktion die erfreuliche Zahl von 161 Spendern. Die KNRM ist für ihre Arbeit vollständig auf Spenden angewiesen. Auch dank der Aktion von De Krim ist Texel in Bezug auf die Zahl der jährlich angeworbenen, neuen Spendern im Vergleich zu allen anderen KNRM-Stationen im Land mit Abstand am erfolgreichsten.

Frank de Laat (links) vom Ferienpark De Krim überreicht Bürgermeister Uitdehaag, dem Vorsitzenden des örtlichen KNRM-Ausschusses, einen Scheck in Höhe von gut € 4000,-; ein Betrag, der durch ein spezielles KNRM-Arrangement für 161 Gäste von De Krim eingesammelt wurde. Auf dem Bootssteg sind ehrenamtliche Mitarbeiter der KNRM zu sehen. 

Weitere News

Aufenthalte im Juni

22. Februar 2021
Buchen Sie Ihren Aufenthalt im Juni auf der Watteninsel Texel!

Mehr lesen
Erweiterungsmanagement

2.November 2020
Die Leitung von De Krim Texel wurde mit Wirkung vom 1. November 2020 erweitert.

Restyle Chalets und Familienvillen

25. März 2018
Die Wohnzimmer der Chalets vom Typ Geul auf dem Campingplatz Loodsmansduin und vom Typ Krim, Noordzee und Wadden im Ferienpark De Krim eine neue Inneneinrichtung. Auch die Familienvillen bekamen einen neuen Style.  

Coronavirus Maßnahmen

5. Juni 2021
Die Maßnahmen bezüglich des Corona-Virus (COVID-19) können Konsequenzen für Ihren Aufenthalt auf Texel haben.