Preisregen

Wer Geburtstag hat, lädt ein!

De Krim Texel feierte 2020 sein 50-jähriges Jubiläum. Guter Anlass für ein Fest! Deshalb haben wir vom 23. Dezember bis zum 31. Dezember 2020 unsere Gäste, Follower und Fans mit einem 'Hart voor Texel' (Herz für Texel) Preisregen verwöhnt. Denn: 50 Jahre De Krim = 50 Jahre Hart voor Texel!

Preise und Preisträger (1/2)

Wir haben zwischen dem 23. und 31. Dezember 2020 insgesamt 50 Preise verlost: einen für jedes Jahr. Die folgenden Preise wurden gewonnen:

  • Mit der KNRM Seenotrettung mitfahren, gewonnen von:
    Floyd Heidinga, Annegien Bleijinga, Peter van Vuuren und Marry Askamp 
  • Rundflüge über Texel, gewonnen von:
    Menke Runge und Esmeralda de Keyzer
  • Strandsegeln auf dem Texelstrand, gewonnen von:
    Erica Esselink-van Der Kamp, Kimberly van Voorst, Sandra Donckers und Nancy Kramer 
  • Karten für das Schwimmbad im Ferienpark De Krim, gewonnen von:
    Wilfred Volkers, Ellen Sickmann, Yvonne Touber, Menke Runge, Noes Kuinder, Annemarie Van de Giessen, Marianne Ouburg Vlot, Mattijs Dam, Jacqueline Kapiteijn, Els Jaspers-Beckers, Ramona Potuyt, Lisanne Sundink, Chantal, Monique Roos, Tim Rook, Brenda Charité, Olga Lindhout, Carlijn und Leonie Maathuis 

Preise und Preisträger (2/2)

  • Texeler Geschenkpakete, gewonnen von:
    Cynthia van der Tuijn - Bonne, Erica Esseling, Anita te Gussinklo und Inge van der Aart 
  • Texel Naturkalender, gewonnen von:
    Eline Stikkelman-Slutter, Sabrine van den Oever-Dobbelaar, Erwin Munsterman und Caroline Horjus 
  • Zaza Kuscheltier, gewonnen von:
    Joke van der Wey, Felicia Hoekstra-Rinsma, Jens van Vulpen, Manou de Jonge, Lilly Fijnenberg, Peeters Wendy, Wilfred Volkers, Femmie Mulder, Marion Vonk Noordegraaf und Rommy Talman 
  • Dapper Winterpakete, gewonnen von:
    Ans Fokker und Kim de Vries 
  • Hauptpreis: Wochenende auf Texel im Ferienpark De Krim im Chalet Typ Vuurtoren, gewonnen von:
    Nicoline Papot-Heimgartner 
Wir haben ein Herz für Texel

Wir spüren die Verantwortung für die Insel Texel schon von Anfang an. In unserer Gründungsurkunde steht wortwörtlich: „Sie haben sich als Ziel gesetzt, dieses Gelände zu Freizeit- und Entspannungszwecken zu bewirtschaften, um so die Existenzmöglichkeiten der Einwohner von Texel, insbesondere von Eierland, zu verbessern.“ Diese Philosophie ist noch immer sehr lebendig. Dies drückt sich u.a. in der Auswahl der Lieferanten, der sozialen Personalpolitik, der Unterstützung sozialer und kultureller Aktivitäten auf Texel und Investitionen in die Nachhaltigkeit aus. Die Sorge für unsere Umwelt: das nennen wir "Herz für Texel".

Herausgeber De Krim Texel
Aktualisierung: 5. Januar 2021 10.00