Nichts ist besser

als der Januar auf Texel

Nach Texel im Januar


Starten Sie gut ins neue Jahr und nehmen Sie sich mehr Zeit für sich selbst. Texel ist der perfekte Ort dafür! Machen Sie einen schönen Spaziergang durch die Wälder, schnappen Sie am Strand frische Luft und besuchen Sie eines der Museen. Lesen Sie anschließend ein gutes Buch in Ihrer gemütlichen Unterkunft. Lesen Sie unten mehr über einen Aufenthalt auf Texel im Januar.

Fotoalbum der Aktivitäten im Januar

Loading...

Winterspaziergänge auf Texel 

Was gibt es Schöneres als einen schönen Winterspaziergang zu Beginn des neuen Jahres? Die richtige Gelegenheit, um das alte Jahr Revue passieren zu lassen und dann den Kopf frei zu bekommen, um neue Erinnerungen zu schaffen. Das geht natürlich sehr gut bei einem langen Strandspaziergang, bei dem man den Kopf in den Wind halten und die salzige Luft einatmen kann. Aber vergessen Sie nicht, dass es auf Texel auch schöne Wälder mit herrlichen Wanderrouten gibt. So kommen Sie garantiert entspannt zurück.  

Strand1
Vakantiepark-De-Krim-zwembad-bubbelbad-familie

Januar auf Texel für Kinder

Auch für Kinder gibt es bei einem Wochenende auf Texel im Januar viel zu erleben. Ziehen Sie Ihre Stiefel an und stapfen Sie den Strand entlang. Entdecken und lernen Sie neue Dinge im Ecomare. Oder lassen Sie sie im Landgoed De Bonte Belevenis ihr eigenes Brot oder ihre eigene Pizza backen. Haben Sie noch Energie übrig? Dann gehen Sie mit ihnen ins Indoor-Spielparadies oder ins Schwimmbad im Ferienpark De Krim. Wir wetten, dass sie nach so einem aufregenden Tag schnell einschlafen.

Museen im Januar

Museumsbesuche sind auch im Januar sehr beliebt. Im Museum Kaap Skil erleben Sie spannende Geschichten und Abenteuer über das raue Leben auf See. Im Strandräubermuseum können Sie alles über die Strände von Texel sehen und lernen. Oder bewundern Sie Reliefs, Skulpturen und Lichtobjekte aus Holz und Kunststoff in Museum Galerie RAT. Lassen Sie sich von Kunst, Natur und Literatur mitreißen. Alle Kreationen sind aus Strandabfällen hergestellt.

Oudheidkamer

Noch mehr Texeltipps für Januar

Der Leuchtturm

Der Leuchtturm

De Cocksdorp

Genießen Sie die schönste Aussicht auf Texel 47 Meter über dem Meeresspiegel! 

Geocaching

Geocaching

Mehrere Standorte

Lust auf ein Abenteuer? Machen Sie sich auf die Suche nach verschiedenen Schatzkisten, die über ganz Texel verstreut sind!

Kriegsweg

Kriegsweg

De Cocksdorp

Entdecken Sie die einzigartigen Spuren aus dem Zweiten Weltkrieg, die über ganz Texel verstreut sind! 

E-kickbike

E-kickbike

De Cocksdorp und Den Burg

Erkunden Sie Texel auf sportliche und schnelle Weise auf diesen elektrischen Stufen!

Ihr Aufenthalt im Januar auf Texel

Ob Sie nur mit Erwachsenen kommen, mit Kindern oder mit dem Hund, De Krim Texel bietet Ihnen eine passende Unterkunft. Von einer Luxusvilla mit eigener Sauna im Villenpark De Koog bis zum Kinderbungalow im Ferienpark De Krim. Bei uns finden Sie alles. Verwenden Sie die Filter und finden Sie die Unterkunft, die zu Ihrem Aufenthalt passt.

Häufig gestellte Fragen

Texel ist im Januar wegen seiner ruhigen Atmosphäre attraktiv, ideal für Menschen, die den Menschenmassen aus dem Weg gehen wollen. Die natürliche Schönheit der Insel lässt sich bei ruhigen Spaziergängen durch die Dünen und entlang der Strände erkunden. Vogelliebhaber können Zugvögel beobachten, und die Geselligkeit der Einheimischen lässt sich ohne die Menschenmassen des Sommers erleben.

Obwohl weniger Veranstaltungen stattfinden im januar auf Texel, können Sie den ruhigen Charme der Insel erleben, historische Sehenswürdigkeiten erkunden und die lokale Küche genießen. Es ist eine einzigartige Zeit für ein ruhigeres und authentisches Texelerlebnis.

Auf Texel scheint die Sonne häufiger als im Rest der Niederlande, aber auch hier ist es im Januar recht kalt. Die aktuelle Wettervorhersage finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Herausgeber De Krim Texel
Aktualisierung: 2. Februar 2024 16:00

Auf dem Laufenden bleiben

Immer die neuesten Infos und die besten Angebote - ganz einfach per E-Mail!