Die Aussicht genießen

47 Meter hoch

Der Texeler Leuchtturm

Am nördlichsten Punkt von Texel

Eingeklemmt zwischen Nordsee und Wattenmeer steht an der nördlichsten Spitze von Texel der Leuchtturm, das Wahrzeichen von Texel. Der Leuchtturm wurde 1864 gebaut und verrichtet noch jede Nacht seine Arbeit! 

Fotoalbum Leuchtturm

Die Aussicht

Der Leuchtturm hat 153 Stufen, von denen 118 für Besucher zugänglich sind. Über eine Wendeltreppe erklimmen Sie die sechs Stockwerke des Turms. Mit 47 Metern über dem Meeresspiegel werden Sie dafür mit der allerschönsten Aussicht von der ganzen Insel belohnt! Der Leuchtturm von Texel ist der einzige Leuchtturm in den Niederlanden, von dem man von drei Seiten einen Blick auf das Meer hat. Bei klarem Wetter kann man sogar Vlieland, Wieringen und Den Helder sehen.. 

Unter Kriegsbeschuss

Der Leuchtturm stand 1945 schwer unter Kriegsbeschuss. Der zerschossene Turm blieb stehen, es wurde aber um den Leuchtturm herum eine neue Turmmauer gebaut. Sie können die Einschusslöcher immer noch sehen, wenn Sie zwischen die Mauern gehen. 

Besuchsinformationen 

Adresse: Vuurtorenweg 184, De Cocksdorp
Website: Vuurtoren
Aktuelle Informationen und Öffnungszeiten stehen auf der Website des Anbieters! 

Vielleicht auch für Sie interessant

Das Naturerlebnis

Das Naturerlebnis

De Cocksdorp

Lernen Sie auf spielerische Weise alles über Tiere, Pflanzen und Klima!

Wollbad

Wollbad

De Cocksdorp

Woolness bietet ein besonderen Wellness-Erfahrungen ganz im Zeichen der Texeler Wolle.

Strand

Strand

Mehrere Standorte

Entdecken Sie die Strände von Texel, es gibt mehr als 30 km Sandstrände! 

Bowlen

Bowlen

De Cocksdorp

 Egal wie das Wetter ist: Auf der Bowlingbahn macht es immer Spaß!  

Herausgeber De Krim Texel
Aktualisierung: 10. november 2020 14.00