Texeler Geschichte

'Fort De Schans'

'Fort De Schans' ist erlebte Geschichte. Die Festung wurde 1574 im Auftrag von Wilhelm von Oranien errichtet. Das Küstenfort sollte die Reede von Texel vor den Spaniern schützen, diente aber auch als Gericht und Gefängnis. Von der Straße aus sieht man das Fort und die dazugehörigen Stützforts. Man kann rund um die sternförmige Anlage wandern. Das Fort ist für Wanderer von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang frei zugänglich. 

Fotoalbum Fort de Schans

Besuchsinformationen 

Adresse: Schansweg, Oudeschild
Website: Fort de Schans
Aktuelle Informationen und Öffnungszeiten stehen auf der Website des Anbieters! 

Vielleicht auch für Sie interessant

Nacht der Nacht

Nacht der Nacht

Mehrere Standorte
30-10-2021

Erleben Sie die Dunkelheit, die Aktivitäten werden Ihnen zeigen, wie sehr es dunkel ist.

Kunstroutes Texel

Kunstroutes Texel

Mehere Standorte
09-09-2021 - 31-10-2021

Vier Routen führen Sie vorbei an Ausstellungen, Künstlern und Musikern auf Texel!

Naturgebiet Dorpzicht

Naturgebiet Dorpzicht

De Cocksdorp

Entspannen Sie sich in den Garten von De Cocksdorp und entdecken Sie verschiedene Vögel!

Kriegsweg

Kriegsweg

De Cocksdorp

Entdecken Sie die einzigartigen Spuren aus dem Zweiten Weltkrieg, die über ganz Texel verstreut sind! 

Herausgeber De Krim Texel
Aktualisierung: 7. Dezember 2020 14.00

Auf dem Laufenden bleiben

Immer die neuesten Infos und die besten Angebote - ganz einfach per E-Mail! 

Selbstverständlich werden wir Ihre Daten vertraulich behandeln. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.