Die Insel können Sie

Sie zu Pferd erkunden

Planwagenfahrten Texel

Komfortabel die Insel erkunden

Auf dem Planwagen Jan Plezier entdecken Sie die schönsten Stellen auf Texel. Heidefelder, feuchte Dünensenken, trockene Dünen, Wälder und weitläufige Strandabschnitte passieren die Revue. Erleben Sie die Texeler Landschaft im Planwagen, gezogen von belgischen Zugpferden oder machen Sie einen besonderen Strandritt auf einem dieser robusten Pferde.

Fotoalbum Jan Plezier

Loading...

Wagenfahrt mit behinderten Menschen 

Menschen, die weniger gut zu Fuß sind, können auch an der Planwagenfahrt von Jan Plezier teilnehmen. Auf dem überdachten Waggon sind Vorkehrungen für Behinderte und Rollstuhlfahrer getroffen worden. Es gibt einen einfachen Aufstieg und eine klappbare Rampe. Auch der Rollstuhl selbst kann im Wagen befestigt werden.


Reiten auf einem Zugpferd

Bei Jan Plezier kann man neben einer Planwagenfahrt auch einen Strandausflug auf diesen robusten Pferden machen. In kleinen Gruppen machen sie Ausflüge in die Natur von Texel, durch den Wald, die Dünen und über den Strand. Die Tour dauert etwa 3 Stunden. Nach der Fahrt stehen frischer Kaffee und Tee mit Texelkuchen für Sie bereit. Dieser Ritt ist jedoch für erfahrene Reiter gedacht. Sind Sie weniger erfahren? Informieren Sie sich über weitere Möglichkeiten für einen Ausritt auf Texel

Besuchsinformationen 

Adresse: De Koog
Website: Jan Plezier
Aktuelle Informationen stehen auf der Website des Anbieters! 

Unsere Tipps zu… einem Planwagen mit Jan Plezier

De Krim Texel ist ein echtes Texeler Unternehmen. Wenn wir nicht bei der Arbeit sind, genießen wir auch alles, was Texel zu bieten hat. Und natürlich probieren wir alles aus! Heute nimmt unsere Texel-Reporterin und Kollegin Jessica Sie mit auf eine Planwagenfahrt mit Jan Plezier.  

Besuch der Leuchtturm

In der Nähe des Leuchtturms gibt es einen Parkplatz, auf dem Sie Ihr Auto oder Fahrrad abstellen können und mit einer großen, roten Bake in der Nähe können Sie sicher sein, dass Sie Ihr Verkehrsmittel immer wieder finden 😉 .
Vom Parkplatz aus haben Sie bereits einen schönen Blick auf den Leuchtturm, so dass Sie einige Fotos machen können. Der Leuchtturm ist wahrscheinlich das meistfotografierte Gebäude auf Texel. Es ist sehr empfehlenswert, den Leuchtturm zu besteigen, aber informieren Sie sich über die Öffnungszeiten. Der Aufstieg erfolgt über eine Treppe aus dem Jahr 1864, Sie treten also in die Fußstapfen sehr vieler Menschen, die den Turm unter verschiedenen Umständen bestiegen haben.
Oben angekommen, in 47 Metern Höhe, bietet sich Ihnen ein spektakulärer Ausblick. Nehmen Sie sich hier Zeit, um alles in sich aufzunehmen.

Tipp: Wenn Sie im Winter in der Abenddämmerung auf den Turm steigen, können Sie bei klarer Sicht auch die anderen Leuchttürme in der Umgebung sehen.

Jan-Plezier-Brug-Activiteit-De-Krim-Texel
Jan_Plezier_1

Von De Koog in richtung De Nederlanden

Nachdem jeder enen Platz bekommen hat, sind wir bereit zu gehen. Die Pferde bekommen das Signal, dass wir gehen können und im leichten Trab reiten wir aus dem Zentrum von De Koog. Vorbei an Camping De Shelter und Villapark De Koog geht es um die Kurve in Richtung Naturschutzgebiet De Nederlanden. Dort erzählt uns Pieter, der Kutscher de Planwagens, von dem Schafstall, den wir ansteuern. Abder das ist noch nicht alles: während der ganzen Fahrt erzählt Pieter uns etwas über den Hof, die Pferde, die Insel, ihre Bewohner und die Gegend, durch die wir fahren. 

Der Slufter

Nach etwas mehr als einer Stunde kamen wir in De Slufter an. Wir sind von Süß- ins Salzwasser gewechselt, wie Pieter erklärte. In der Slufter befindet sich noch eine Schicht dieses Salzwassers, aus dem wir unsere Pferde und Planwagen durch. Ein schöner Anblick, der natürlich festgehalten wird! In De Slufter machen wir eine kurze Pause. Jeder steigt aus, um sich die Beine zu vertreten und eine Tasse Kaffee oder Tee zu trinken. Zusammen mit Jessica schaue ich mir De Slufter an, ein einzigartiges Stück von Natur.

Jan_Plezier_3
Jan_Plezier_2

Zurück

Nach einer kurzen Pause ist es Zeit, den Rückweg anzutreten. Auf demselben Weg fahren wir zurück nach De Koog. Auch auf dem Rückweg spricht Pieter endlos über alles, was wir um uns herum sehen. Über die Hexenbesen in den Bäumen, die wilden Kühe auf der Weide und die hohen Scheidungsrate auf Texel. Eines ist sicher: Der Humor kommt nicht zu kurz!   

Erleben Sie

Zurück in De Koog, stiegen wir alle aus dem Bus. Ich war noch nie auf einer Jan Plezier-Planwagentour gewesen. Ich fand es eine sehr angenehme Erfahrung. Es ist nicht nur eine entspannende Fahrt in einem Planwagen, Sie sehen auch die Umgebung aus einem anderen Blickwinkel und Außerdem lernt man auf dem Weg alle möglichen Dinge. Wussten Sie zum Beispiel, dass eine Sanddornbeere mehr Vitamin C enthält als drei Orangen? Auch für Jessica war es das erste Mal, dass sie an einer Planwagenfahrt teilnahm. Auch sie hat die Fahrt sehr genossen. "Der Kutscher erzählte allerlei Wissenswertes über die Tiere und die Natur, an denen wir vorbeifuhren. Mir hat auch der Teil in De Slufter sehr gut gefallen, besonders als wir mit Pferden und Planwagen durch das Wasser geritten sind. Ich fand, dass es eine lustige und angenehme Erfahrung war.  

Vielleicht auch für Sie interessant

Zandbank Texel

Zandbank Texel

De Koog

Nehmen Sie die Herausforderung bei den sportlichen Aktivitäten in der Natur von Texel an.

Reitställe auf Texel

Reitställe auf Texel

De Koog

Sind Sie ein erfahrener Reiter oder möchten Sie gerne den Reitsport kennen lernen? Besuchen Sie einen der Reitställe auf Texel!

De Toekomst

De Toekomst

De Koog

Party, Drinks, Tänze und viel Spaß, erleben Sie das alles bei De Toekomst!

Juttersmuseum

Juttersmuseum

De Koog

Entdecken Sie alles über die wunderbare Welt des Strandsammlers.

Herausgeber De Krim Texel
Aktualisierung: 21. Juli 2022 13:30

Auf dem Laufenden bleiben

Immer die neuesten Infos und die besten Angebote - ganz einfach per E-Mail!