Unsere Website wurde aktualisiert! Geben Sie uns Ihr Feedback und gewinnen Sie tolle Preise. Mehr Lesen

Vorstandserweiterung De Krim Texel

Die Leitung von De Krim Texel wurde am 1. November 2020 um einen Operations Director erweitert. Diese Rolle wird von Yvette van Veen übernommen.

Laut Iwan Groothuis, Geschäftsführer von De Krim Texel, ist die Wahl für die Erweiterung des Exekutivausschusses eine logische Entscheidung. Wir sind in den letzten Jahren enorm gewachsen. Bis zum 1. November lagen alle operativen und kommerziellen Managementaufgaben bei Jolanda Kamphuis als Commercial & Operational Director. Von nun an wird sie sich zu 100% auf alle kommerziellen Aktivitäten und (digitalen) Innovationen innerhalb von De Krim Texel konzentrieren.

Operativer Direktor

Yvette van Veen ist seit dem 1. Januar 2020 als P&O-Managerin bei De Krim Texel tätig. Bevor sie nach Texel kam, sammelte sie viel Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen. Bei ihrem letzten Arbeitgeber - der SWK-Gruppe, die in den Bereichen Kinderbetreuung, Pflege, Gemeinwesenarbeit und Bildung tätig ist - war sie als Regionalmanagerin für 65 Kinderbetreuungsstandorte in Rotterdam verantwortlich. Was in allen Funktionen vorherrschte, war der Fokus auf die Optimierung von Prozessen, mit einer menschlichen Dimension und mit einer einladenden Brille. Yvette: "Gasterfahrung war bei De Krim Texel schon immer von größter Bedeutung, aber wir sehen, dass diese Rolle jetzt und in naher Zukunft immer wichtiger wird. Die Erfahrungen, die Yvette gemacht hat, machen sie zur richtigen Frau am richtigen Ort. Als Operationsdirektorin wird sie für das tägliche Management der Operationen verantwortlich sein. 

Mit Vertrauen in die Zukunft

Zusammen mit Iwan Groothuis (Geschäftsführender Direktor), Jolanda Kamphuis (Kaufmännischer Direktor) und Bart van Tongeren (Finanzdirektor) bildet Yvette den Verwaltungsrat von De Krim Texel.
Die Erweiterung des Gremiums bedeutet, dass Iwan Groothuis noch zuversichtlicher in die Zukunft blickt. Iwan: "De Krim Texel geht es gut, auch in diesen besonderen Zeiten, und natürlich wollen wir, dass das auch so bleibt. Es gibt immer noch enorme Möglichkeiten, insbesondere im Bereich der Gasterfahrung im weitesten Sinne. Der Gast wird immer kritischer, also müssen wir uns darauf konzentrieren. Wo sichern Sie die Prozesse intelligenter? Wo und wie werden Sie sich im menschlichen Kontakt auszeichnen? Wie halten wir die für uns so wichtige Position im Online-Marketing aufrecht? Mit der Erweiterung unseres Management-Teams machen wir den nächsten Schritt, um nicht nur bessere und intelligentere Prozesse zu digitalisieren, sondern auch alle zu einer angenehmeren, gastfreundlicheren und effizienteren Arbeitsweise zu inspirieren".

De Krim Texel, Geschäftsführung

Weitere News

Coronavirus Maßnahmen

5. Juni 2021
Die Maßnahmen bezüglich des Corona-Virus (COVID-19) können Konsequenzen für Ihren Aufenthalt auf Texel haben.

Buchungssystem funktioniert gut

25. März 2021
Unser Online-Buchungssystem funktioniert gut und zeigt die aktuelle Verfügbarkeit an.  

Frühlingsangebote: Frühling auf Texel

20. März 2021
Erleben Sie den Frühling auf Texel mit Rabatten von bis zu 15%! Buchen Sie jetzt. 

‘Take Away’ im Hotel Molenbos

12. Februar 2021
Genießen Sie gutes Essen in Ihrem Hotelzimmer! Das hat so seine Vorteile... 

Herausgeber De Krim Texel
Aktualisierung: 2. November 2020 14.00